MGB

A Teenage Dream - grau mit Hardtop

The Teenage Dream: seit Produktionsbeginn Anfang der 60-iger Jahre gab der Erfolg dem Hersteller Recht, mit dem Wechsel von MAG auf den B Type. Der Wagen wurde von 1962 bis 1980 – mit Änderungen natürlich – über 520.000 mal produziert.

 

Restauration und Ausstattung

Das angebotene Auto ist eines der gesuchten früheren Chrommodelle mit dem 1800er Motor. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 160 km/h liegen. Der Motor gilt als zuverlässig, er wurde auch in die Limousine Austin 1800 eingebaut. Höchstleistungen darf man nicht erwarten.

  • der Verbrauch liegt bei 10-11 l/100 km
  • der Wagen wurde zum Objekt der Begierde bei den High School-Jahrgängen ab 1962, wegen der Zuverlässigkeit und dem bisher nicht bei englischen Roadstern üblichen Kurbelfenstern
  • durch die verbesserte Stabilität auf der Straße war er auch sehr beliebt bei den gerade etablierten 30 bis 40 Jährigen
  • das angebotene Fahrzeug wurde von einem deutschen Auswanderer in Kalifornien "homemade" restauriert
  • original, black plate California car!
  • alle ausgewechselten Teile wurden aufbewahrt und werden beim Kauf mit übergeben, u.a. 4 weitere lackierte Speichenfelgen/Semperit Reifen (ca. 5mm)
  • das Verdeck ist neu und nicht aufgezogen
  • das Fahrzeug kommt mit dem recht seltenen Hardtop
  • die Stromversorgung erfolgt über eine 40AH 12 Volt Batterien
  • der Motor wird von einem Weberdoppelvergaser "gefüttert"
  • TÜV bis 3/2016 und kommt mit dem H-Gutachten (192,- € Steuern p.a.)

Und nun viel Spaß mit dem Traum

Die Mehrwertsteuer ist nicht ausweisbar!

Und trotz allem: Vergessen Sie nie, dass die Grundsubstanz des Fahrzeuges über 50 Jahre alt ist und trotz aller Mühen, Aufwendungen und Sorgfalt Ausfälle und Pannen nicht ausgeschlossen werden können.
So ist das mit Oldtimern - aber bei Neuwagen soll das auch schon passiert sein!